Nachhaltige Werbung, nachhaltiges Grafikdesign

Muss es immer Grün für „grüne“ Unternehmen…

… Inhalte, Werbebotschaften sein? Ich meine, die Farbe Grün muss nicht zwangsläufig in der Werbung für grüne Produkte, Dienstleistungen, Sparten und Unternehmen eingesetzt werden. Es gibt viele schöne Ideen, grünes Image, grüne Themen ohne die Farbe grün zu kommunizieren.

Blau ist z.B. so eine Farbe, die ebenfalls wunderbar zu grünen Themen passt. Sie ist frisch, natürlich, klar und rein. Aber auch elegant und wird ja bekanntermaßen gerne für technische Dinge eingesetzt. Ein schönes Beispiel fällt mir dazu ein: Eine etwas ältere BMW Kampagne: Das Modell Hydrogen 7 wird in einer Printkampagne vor blauem Himmel, Wasser (Meer) und Windrädern am Horizont präsentiert.

Allerdings, nutzt aus meiner Sicht die beste visuelle Umsetzung von grünen Themen, Werten, Inhalten etc. nichts, wenn der Verbraucher feststellt, dass es nur sog. Greenwashing ist. Ehrlich und authentisch, nachvollziehbar für den Verbraucher müssen die (Werbe-)Botschaften sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.