Behind the scenes, Off Topic, Weihnachten

Rückblick / Ausblick

Was war? Was kommt? Was ich mir wünsche?

Nun, was war? Was fällt wohl jedem als erstes ein? Genau. Corona. Was sonst. Beschäftigt es uns doch noch immer und hat uns sogar unser liebstes Fest, Weihnachten, mehr oder weniger verdorben …

Niemand mag es mehr hören oder lesen und doch wird es uns wohl noch länger „begleiten“. Was also tun? Es akzeptieren und aus der Situation, den Umständen, das Beste machen, die Herausforderung annehmen. Auch, wenn es schwer fällt. Die Chancen in der Krise sehen und nutzen, soweit es eben möglich ist. Wie ich mit der Situation umging, wie es mich und meine Arbeit beeinflusst hat, könnt ihr in meinem drei Monate lang geführten >> Corona-Tagebuch nachlesen.

Oder, hier die Kurzfassung: Das Jahr fing so gut an. Tolle Projekte. Viele Ideen. Und dann war es über Monate sehr still in meiner Werkstatt. Kaum Projekte. Und, wenn es etwas zu tun gab, dann fast nur Mini-Jobs. So kam ich im Spätsommer an meine finanziellen Grenzen und musste an meine eiserne Reserve (eigentlich meine private Altersvorsorge), um über die Runden zu kommen.  Zum Glück drehte sich das Blatt später doch noch etwas und die Auftragslage, vor allem in den letzten zwei Monaten, hat mich wieder versöhnlicher gestimmt. Dennoch bleibt es insgesamt ein recht „bescheidenes“ Jahr, mit deutlichen Umsatzeinbußen gegenüber den Vorjahren.

Krise, Chance, Corona-Krise, Chance nutzen, Statement Krise, wildpeppermint-design

Aber: 2020 hatte auch positives im Gepäck. Zum Beispiel, mehr Neukunden als in den letzten beiden Jahren, die mich beauftragt haben – zumeist Existenzgründer*innen, die trotz oder gerade wegen Corona (endlich) ihre Geschäftsidee umgesetzt haben bzw. (noch) dabei sind. Was mich ganz besonders gefreut hat, fast alle kommen aus „grünen“ Branchen oder sind zumindest so aufgestellt, dass sie mein nachhaltiges Konzept sehr begrüßen bzw. genau deshalb zu mir gekommen sind.

Und sonst? 2020 war der Start für mein neues Logo, das neue Corporate Design, das sehr gut ankam bzw. kommt. Mein Jahresmotto „Minimal“ hatte ich vor lauter Corona fast vergessen. Einiges was ich umsetzen wollte, blieb leider auf der Strecke.

Jetzt ist 2020 fast Geschichte und wird sicher in die Geschichte eingehen, als das Corona-Pandemie-Jahr. Ich hake es ab, schaue nach vorne, hoffe auf ein besseres, ein neues (anderes?) normales Jahr.

Was kommt? Wie wird 2021?

Das weiß natürlich niemand. Ich wage mal eine vorsichtig-positive Prognose. Wenn wir erst den Winter hinter uns gelassen haben, den erneuten Lockdown hoffentlich ohne allzu große „Blessuren“ überstanden haben, die traditionell eher ruhige Zeit gut nutzen, bin ich überzeugt, dass wir im Frühling (oder früher) wieder richtig durchstarten können, mit neuen Ideen, neuem Schwung, einem hoffentlich besseren „Normal“. Ich hoffe, dass der Fokus endlich stärker auf dem Thema Nachhaltigkeit, Klima-/Umweltschutz gelegt wird und auf allen Ebenen die Bedeutung erhält, die das Thema verdient, dass gehandelt wird. Geredet wurde genug.

Deshalb habe ich beschlossen, Nachhaltigkeit auch bei WILDPEPPERMINT-DESIGN noch mehr in den Fokus zu rücken …

Jahresmotto 2021 GREEN | GRÜN

Green up your Business. Greendesign. Nachhaltigkeit im Business. Grünes Büro. Grüne Gründer.

Mehr planen will ich gar nicht, denn wir haben ja gesehen, wie es gehen kann … Ich bleibe einfach offen für alles, blicke zuversichtlich auf das neue Jahr und hoffe das Beste.

Was ich mir wünsche?

Viele mutige, vorausschauende Unternehmer*innen, die auch die Chancen in der Krise sehen und sie nutzen. Das Potenzial rund um das Thema Nachhaltigkeit für sich entdecken, für eine besseren, lebenswerteren Planeten Erde. Es gibt so viele Bereiche und Möglichkeiten, unsere Welt nachhaltiger zu gestalten. Ressourcenschonung. Recycling. Upcycling. Cradle to Cradle, Natur erhalten, erleben und genießen. Slow food. Energiesparen …

Als ich vorhin über dies und das nachdachte, entstand noch diese Wortwolke. Vielleicht regt sie euch zum Nachdenken an, macht ein bisschen Mut, bringt euch auf Ideen, was auch immer …

Worte 2020 WortwolkeUnd ich bin bereit, euch mutige, vorausschauende Unternehmer*innen mit meinen Möglichkeiten zu unterstützen. Mit Herzblut und Leidenschaft. Gestalten. Natürlich. Kreativ.

Ein herzliches Dankeschön an meine lieben Kunden für die gute Zusammenarbeit! Danke an meine treuen Leser und Danke an meine Geschäftspartner! ❤

Habt besinnliche, friedliche Weihnachten, eine gute Zeit, bleibt gesund und zuversichtlich und kommt gut ins neue Jahr!

Herzlichst,
eure Heidrun

 

3 Gedanken zu „Rückblick / Ausblick“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.