Heidrun's KaffeeKüchenKlatsch

Offen und ehrlich, 52 Dinge …

… über mich. Warum ich das mache? Öffentlich über so Persönliches „reden“? Weil ich dazu stehe und möchte, dass ihr mich, dass meine Kunden und die, die es noch werden wollen, etwas besser kennenlernen. Wie ich darauf kam? Durch einen Post bei Instagram. Und warum gerade 52? Na ja, das Jahr hat 52 Wochen, also… Weiterlesen Offen und ehrlich, 52 Dinge …

Aus meiner Werkstatt ..., Heidrun's KaffeeKüchenKlatsch

Mein Jahresrückblick 2018: #Machen

2018 gab es keine guten Vorsätze oder Pläne, sondern ein Motto: #Machen. Wenn ich jetzt zurückschaue, stelle ich fest, ich habe ganz schön viel gemacht. Habe nie lange gefackelt, einfach gemacht, wenn mich eine Idee „überfiel“. So sind u. a. viele neue Illustrationen entstanden. Zum Teil im Rahmen von Challenges oder spontane Ideen, die ich,… Weiterlesen Mein Jahresrückblick 2018: #Machen

Heidrun's KaffeeKüchenKlatsch, Off Topic

Zwischen den Jahren …

… schaue ich zurück und nach vorne. Auch dieses Jahr. Was kommt mir dieses Jahr als erstes in den Sinn? Das Wetter. Verrückt oder? Ich kann mich nicht erinnern, dass mich das Wetter je so beschäftigt hat wie dieses Jahr. Ich bin wirklich wetterunempfindlich. Nehme es wie es kommt. Das liegt zum einen daran, dass… Weiterlesen Zwischen den Jahren …

Heidrun's KaffeeKüchenKlatsch, Nachhaltige Werbegeschenke, Weihnachten

Natürliche, handgefertigte Weihnachts-(Werbe)geschenke (Werbung)

Sonn- und Feiertage nutze ich gerne für freie Arbeiten, Newsletter schreiben und solche Dinge. So habe ich gestern den Oktober-Newsletter in Angriff genommen, der das Schwerpunktthema "Weihnachten" haben wird. Als ich so über dem Einleitungstext brütete, kam mir der Gedanke, mensch, zu meinen >> Weihnachtskarten wären ein paar Tipps für umweltfreundliche Weihnachtsgeschenke doch eine schöne… Weiterlesen Natürliche, handgefertigte Weihnachts-(Werbe)geschenke (Werbung)

Aus meiner Werkstatt ..., Heidrun's KaffeeKüchenKlatsch, nachhaltiges Grafikdesign

Vielfalt?!

Was fällt euch dazu ein? An was denkt ihr dabei? Mir fällt als erstes  immer die „Artenvielfalt“ ein, die leider immer mehr dahin schwindet. Aber darum geht es mir heute nicht. Mir geht es um etwas Anderes, die kreative Vielfalt. Über Freund und Leid von (zu) vielen Ideen 😉 Bei den meisten Designern, ob Grafikdesign,… Weiterlesen Vielfalt?!