Marketing & Vermarktung, Nachhaltige Werbung

Made in Germany = Wettbewerbsvorteil in Sachen Nachhaltigkeit?

Ein gro├čer, wenn nicht der gr├Â├čte Anteil unserer Alltagsprodukte (Elektronik, Ge- brauchsgegenst├Ąnde, Spielwaren usw.) kommen ja nur noch in den seltensten F├Ąllen aus Deutschland bzw. Europa. Spielwaren beispielsweise kommen zu rund 80 Prozent aus Asien. Aufgrund der immer mal wieder in den Schlagzeilen auftauchenden Skandale ├╝ber Giftstoffe in Spielwaren und zahlreichen R├╝ckrufaktionen, wird die Frage… Weiterlesen Made in Germany = Wettbewerbsvorteil in Sachen Nachhaltigkeit?

Mein Engagement

Das internationale Jahr der W├Ąlder

Die Kampagne geht auf eine Resolution der Vereinten Nationen zur├╝ck, sie erkl├Ąrten 2011 zum "Internationalen Jahr der W├Ąlder". Erst k├╝rzlich darauf aufmerksam geworden, war f├╝r mich schnell klar, da m├Âchte ich mich engagieren, dar├╝ber berichten, zum Mitmachen aufrufen, diskutieren. Aber erst einmal ein wenig zum Hintergrund der Kampagne. Da neben den Ozeanen vor allem unsere… Weiterlesen Das internationale Jahr der W├Ąlder

Mein Engagement

Es gibt nichts Gutes, au├čer man tut es!

In diesem Sinne freue ich mich sehr, dass meine umweltfreundlichen Weih- nachtskarten 2010 gut ankamen und so eine sch├Âne Spende f├╝r die B├╝rger- kriegsfl├╝chtlinge in Burma zusammengekommen ist. Von jedem verkauften Kartenset gingen 3,- Euro an die Hilfsorganisation ÔÇ×Helfen ohne GrenzenÔÇť. Helfen ohne Grenzen hat das Ziel, den Fl├╝chtlingen, vor allem Kindern in Burma zu… Weiterlesen Es gibt nichts Gutes, au├čer man tut es!