Marketing & Vermarktung, nachhaltiges Grafikdesign

Tipps fĂŒr mehr Erfolg mit der eigenen Website

Erst vor kurzem "erzĂ€hlte" mir ein Interessent: "Wozu soll ich mir groß Gedanken zu meiner Website machen, es reicht doch, wenn ich meine Adresse und ein paar Infos zu meinem Angebot hinterlege. " Da konnte ich nicht anders, und musste mal wieder widersprechen und erklĂ€ren, warum es eben nicht reicht, nur eine "Web-Visitenkarte" als Website… Weiterlesen Tipps fĂŒr mehr Erfolg mit der eigenen Website

Umfragen

An alle, die Leistungen oder Produkte rund ums Thema KrĂ€uter anbieten

KrĂ€uter liegen im Trend. Sei es als Bereicherung in der KĂŒche, als Salbe zur Linderung bei gesundheitlichen Problemen, in Kosmetika oder in Verbindung mit Wellnessanwendungen oder Wanderungen, um mehr ĂŒber unsere heimischen WildkrĂ€uter zu erfahren. Alle, die auf die eine oder andere Weise KrĂ€uter anbieten, sind herzlich eingeladen an meiner kleinen Umfrage teilzunehmen. Die Beantwortung… Weiterlesen An alle, die Leistungen oder Produkte rund ums Thema KrĂ€uter anbieten

nachhaltiges Grafikdesign

Webdesign-Trends 2012

Eines gleich vorweg, vieles ist wie 2011 geblieben, zumindest einige grundsĂ€tzliche Dinge. Wer mag schaut zur Erinnerung noch mal in meinen Beitrag vom letzten Jahr. Was ich in anderen Blogs zum Thema entdeckt habe und mir auch beim surfen durchs Netz aufgefallen ist, ist zum Beispiel, dass noch hĂ€ufiger Fotos (oft fixiert) fĂŒr den Hintergrund… Weiterlesen Webdesign-Trends 2012

GrafikDesign: Tipps & Ideen, nachhaltiges Grafikdesign

Webdesign Trends 2011

Ein Haupttrend ist sicher Ruhe & Leichtigkeit zu vermitteln. Wie heißt es so schön: In der Ruhe liegt die Kraft. Das heißt ein einfaches Farbschema, also z.B. Farben eines Farbfelds oder Farben die sich nahe sind wie z.B. gelb und gelbgrĂŒn. Ein Beispiel: http://toriseye.quodis.com/ Weiter: Reduziertes Design, viel Weißraum, so dass ein tendenziell luftig leichtes… Weiterlesen Webdesign Trends 2011

Marketing & Vermarktung, Nachhaltige Werbung

Made in Germany = Wettbewerbsvorteil in Sachen Nachhaltigkeit?

Ein großer, wenn nicht der grĂ¶ĂŸte Anteil unserer Alltagsprodukte (Elektronik, Ge- brauchsgegenstĂ€nde, Spielwaren usw.) kommen ja nur noch in den seltensten FĂ€llen aus Deutschland bzw. Europa. Spielwaren beispielsweise kommen zu rund 80 Prozent aus Asien. Aufgrund der immer mal wieder in den Schlagzeilen auftauchenden Skandale ĂŒber Giftstoffe in Spielwaren und zahlreichen RĂŒckrufaktionen, wird die Frage… Weiterlesen Made in Germany = Wettbewerbsvorteil in Sachen Nachhaltigkeit?