Nachhaltige Werbung, Umfragen

Umfrage: Nachhaltigkeit in der Werbung

Wie nachhaltig ist ihre Werbung? Alles im Grünen Bereich?

Ist Nachhaltigkeit in der Werbung (noch) ein Thema?

Irgendwie, so scheint es, sind jetzt alle Unternehmen „grün“, handeln grün, verwenden (nur noch) Recyclingpapier, sparen Strom oder beziehen sogar Öko-Strom und tauschen sich in Meetings per Videoschaltung aus, um Ressourcen zu sparen, die Umwelt weniger zu belasten.

So weit so gut? Schaue ich jedoch genauer hin, kommt Werbnung noch immer hochglänzend mit Beschichtung auf konventionellen Papier zu mir, Wurfsendungen an der Zielgruppe vorbei usw. Also doch wieder nur alles Greenwashing? Geht gutes, erfolgreiches Marketing und Nachhaltigkeit überhaupt zusammen? Wobei, das ist wieder ein anderes Thema, heute möchte ich auf das „Endprodukt“ eingehen und habe dazu ein paar Fragen.

grün, nachhaltig, umeltfreundlich, nachhaltige Werbung / © wildpeppermint-design.de

Für mich war und ist nachhaltiges, umweltfreundliches Arbeiten kein Trend auf den ich aufgesprungen bin, ich bin Überzeugungstäterin. Ich arbeite stets so umweltfreundlich wie möglich, in meinem „grünen“ Büro und versuche auch meinen Kunden den nachhaltigen Gedanken, dass Nachhaltigkeit auch in der Werbung funktioniert, näher zu bringen. Das heißt für mich, bereits beim Layout an die Nachhaltigkeit zu denken (sparsamer Einsatz von Farbe auf den Druckwerken soweit möglich, später: passende Auflagen usw.) sowie die umweltfreundliche Produktion von Werbemedien und -mitteln.

Wie stehen sie zum Thema Nachhaltigkeit in der Werbung?

Bitte beantworten sie meine insgesamt fünf Fragen, alles bleibt anonym und geht ganz fix. DANKE! – Die Ergebnisse werde ich nach Abschluss der Umfrage hier im Blog veröffentlichen. Teilen des Beitrags ist absolut erwünscht! 🙂 Denn, je mehr Antworten, umso besser.

Frage 1 …

 

Frage 2

 

Frage 3

 

Frage 4

 

Frage 5 (offen)

Welche Wünsche haben sie? Was müsste verbessert werden? Wo gibt es Nachholbedarf? Was vermissen sie in Sachen Nachhaltige Werbung? Und, würden sie sich gerne öfter zu dem Thema austauschen? (Bitte einfach als Kommentar eintragen, danke.)

Off Topic, Queerbeet: Tipps, Ideen & mehr

Ein Film der nachdenklich macht: Plastic Planet …

Plastik umgibt uns jeden Tag, ständig und überall. Der Computer, die Tastatur, die Maus. Das sind die Plasik-Objekte, die direkt vor meiner Nase stehen. Ich versuche zwar auf Plastik, soweit möglich, zu verzichten. Aber das ist nicht leicht. Versuchen Sie z.B. mal ein Computerkabel ohne Plastikverpackung zu kaufen… Es ist er-
schreckend, was alles in Plastik verpackt wird, welche Produkte des alltäglichen Lebens aus Plastik sind. So richtig nehmen das die wenigsten, und ich bin da keine Ausnahme, wirklich wahr.

Plastik, Erde, PlastikverschmutzungWie auch immer, der Film hat mich dazu animiert, noch genauer hin zu schauen. Noch bewusster und intensiver nach Alternativen zu suchen. Und, dann gibt es ja noch die vielen Werbeartikel, give aways. Die meisten, und oft unnützen Dinge, sind aus Plastik. Ich sammele ja schon länger gute Alternativen, nachhaltige, umweltfreundliche Werbegeschenke. Aber jetzt möchte ich noch mehr tun.

Gute Angebote und Ideen aufnehmen und hier in meinem Blog vorstellen. Also, meine lieben Leser, wenn Sie eine gute Idee oder ein gutes, nachhaltiges Werbegeschenk kennen oder selber anbieten, schicken Sie mir eine e-mail.
Gerne stelle ich hier ihr Produkt vor, wenn es mich überzeugt.

Und hier noch der Link für mehr Infos zum Film: www.plastic-planet.de